Pfingstlauf in der Elbmarsch – 18.Auflage des beliebten „Jedermann-Laufes“

Pfingsten in der Elbmarsch wird schon seit Jahren geprägt durch Läufer, Jogger und Nordic Walker, die sich zum traditionellen Pfingstlauf in Stove treffen.

In ungezwungener Atmosphäre können alle Sportlerinnen und Sportler, ob im Verein oder nicht, eine der vielen vorher abgesteckten Strecken unterschiedlichster Längen quer durch die Feldmark nutzen. Hierbei soll es mehr um die Geselligkeit und die Gemeinschaft als um Spitzensport gehen. So sorgt die Volksbank Winsener Marsch als Veranstalter für Anreize zum Mitmachen: getreu dem Motto „Sie sporten - Wir spenden!“ darf sich jeder Läufer über eine Spende in Höhe von € 5,- für seinen Verein / seine Sparte freuen. Je mehr Läufer also mitmachen, desto höher die Spende. Beim letzten Pfingstlauf in 2019 waren es 153 Teilnehmer. Eine stolze Teilnehmerzahl für einen Lauf ohne Startnummern und exakte Zeitmessung.

In diesem Jahr findet der Lauf zum insgesamt 18. Mal seit seiner Erstauflage statt. In den beiden letzten Jahren sorgte die Pandemie bekanntermaßen dafür, dass der Lauf leider ausfallen musste.

Dabei zu sein lohnt sich also. Die Volksbank Winsener Marsch freut sich auf viele Sportlerinnen und Sportler, die Lust haben, sich und ihrem Verein etwas Gutes zu tun.

 

Übrigens: Sämtliche Laufsport-Varianten sind erwünscht, von Läufern über Nordic Walker bis hin zu Hobby-Joggern.

Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig, spontanes Erscheinen ist kein Problem. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für einen ausgewogenen Flüssigkeitshaushalt beim Laufen sorgen Getränkestände an der Strecke. Für das leibliche Wohl – auch nach dem Lauf – ist ebenfalls gesorgt. Die Handballer:innen der HSG Elbmarsch unterstützt diesen Event mit ausreichend Helfern.

Der Startschuss fällt am Pfinstsonntag, 05.06.2022, um 10:00 Uhr an der Elbmarschhalle in Stove, inklusive Umkleide- und Duschmöglichkeiten.