Phishing-Mail Fingerprint

In Betrugsabsicht versendete Aufforderung, persönliche Daten einzugeben

Wir warnen aktuell vor Phishing-Mails, deren Versender im Namen des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. zur Nutzung eines sogenannten Volksbank-Fingerprints aufruft. Dieses Sicherheitsfeature gibt es nicht. Der Empfänger wird in der E-Mail darum gebeten, auf das neue Verfahren umzustellen. Nach erfolgreicher Verifikation der persönlichen Daten wird der angebliche Versand des Volksbank-Fingerprints per Post angekündigt. Für den Fall der Unterlassung wird mit einer Einschränkung des Kontos gedroht.

Klicken Sie nicht auf "Jetzt Umsteigen" und geben Sie Ihre Daten nicht preis.

Empfänger der beschriebenen E-Mails sollten nicht auf "Jetzt Umsteigen" klicken bzw. nicht auf die Forderungen der Betrüger eingehen und keinesfalls ihre Daten weitergeben. Falls Sie den Anweisungen innerhalb der E-Mail bereits gefolgt sind und Ihre Daten preisgegeben haben, nehmen Sie kontakt mit Ihrer Volksbank Winsener Marsch eG auf.